Froschk├Ânig

Froschk├â┬Ânig als Spardose

SZENE: Im Caf├ę. Birgit bezahlt zwei Becher Kaffee, und wirft anschlie├čend einige M├╝nzen in einen mit „Karma“ beschrifteten Keramik-Frosch auf dem Tresen.

JACQUES: Den sollst du k├╝ssen, und nix reinwerfen.

BIRGIT: Was soll ich denn mit zwei Prinzen?