Vorbauverschalung

Ausgerechnet ein männlicher Teilnehmer bei Google Plus musste mich auf einen Artikel der Mädchenmannschaft hinweisen, in dem steht, dass die meisten Frauen sich ihre BHs nicht korrekt anmessen lassen, und mit völlig falschen Größen herumlaufen. Und dieser Artikel brachte mich in’s Grübeln. Also bin ich über meinen Schatten gesprungen, und hab mir heute einen neuen BH anmessen lassen. Im dritten Laden hatten sie auch endlich was in meiner Größe. 85H. Mein Gott. Vorher trug ich 95E. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas wie H-Körbchen überhaupt gibt. Selbst Ulla Popken hatte nur BHs bis Körbchengröße F/G. Und noch etwas habe ich dabei gelernt: Bei meinem nächsten Kauf nicht nur rumhopsen, sondern auch hinsetzen und Bürohaltung einnehmen. Was nützt es mir nämlich, wenn das Mistding im Stehen sitzt und im Sitzen kneift? Das ist mir leider erst zuhause klargeworden. Trotzdem ist es besser als vorher: keine Beulchen mehr unter den Armen. Die hatte ich für normal gehalten und seufzend hingenommen. Daher: Danke für den Hinweis.

Ein Gedanke zu „Vorbauverschalung

Kommentare sind geschlossen.